Online Casino Kostenlos SpielenNachrichtenhttps://spin-slot.com/Novomatic vs TCS Deal ist eine Geduldsprobe – wie lange noch

Novomatic vs TCS Deal ist eine Geduldsprobe – wie lange noch

tcs

Novomatic ist eine fast beispiellose Erfolgsgeschichte der österreichischen Wirtschaft, als das Unternehmen sich zu einem der führenden Unternehmen der Welt und, natürlich, die Nummer 1 in Europa entwickelte.

Im Moment ist die Novomatic-Gruppe, bestehend aus verbundenen Unternehmen aus 43 Ländern, ist ein sehr erfolgreiches Unternehmen und es bietet mehr als 1.400 Operationen wie Casinos und elektronischen Casinos, in über 80 Ländern mit High-Tech-Ausrüstung und maßgeschneiderte Gaming verbundenen Dienstleistungen auf rund 215.000 Glücksspielautomaten weltweit, sowie Niederlassungen der Gruppe und Top-Marken:

  • Admiral Sportwetten GmbH – der größte Sportwettenanbieter in Österreich
  • Greentube Internet Entertainment Solutions GmbH – eine state-of-the-art-Gaming-Lösungen
  • Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) – die weltweit führend in der Gaming-Equipment Manufacturing
  • Admiral – Austrian Top-Marke in Wettcafés.

Mit Kompetenzzentren und Produktionsstätten in Österreich, Deutschland, Großbritannien, Polen, Tschechien, Russland und Argentinien hat Novomatic (Mega Moolah) drei Haupttätigkeitsfelder.

Das erste ist die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Gaming-Gerätschaften wie Spielautomaten, Video-Poker-Maschinen, Video Lottery Terminals und Multiplayer-Terminals.

Das zweite ist die Gruppe aus 1400 Casinos, elektronische Casinos und Sportwetten-Operationen, und die dritte ist die Entwicklung von Online-Spielen für verschiedene Partner. Nun es scheinbar aus mit TCS, einer der Partnerschaften von Novomatic.

Novomatic will doch mit TCS weiterarbeiten

Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) sagt wie es ist: eine Vertriebsvereinbarung mit Großbritanniens größter Casino Ausrüstung Firma TCS John Huxley Ltd wird nicht mehr bestehen. Das bezieht sich mindestens auf elektronische Tischspiel-Warenauswahl der Marke Novomatic.

Das Abkommen über die Produktpalette – auch als Multiplayer-Spiele bekannt – wird am 31. Juli in Kraft treten, sagte das österreichische Unternehmen.

Es wurde keinen Grund dafür genannt. Sie haben auch nicht per E-Mail auf einen Antrag GGR Asia reagiert, um weitere Informationen zu verbreiten.

„Nun ab August 2015 wird AGI volle Kontrolle über all den internationalen Vertrieb seines Multiplayer-Angebots der Marke Novomatic direkt über ihre Tochtergesellschaften in einigen Ländern und über bestimmte Vertriebspartner in bestimmten Märkten übernehmen,“ so AGI, eine hundertprozentig Tochtergesellschaft der Novomatic Group AG.

banner-bonus-bg
Hinterlassen den Kommentar
Neuesten Nachrichten